Velbert ist eine größere Stadt in Nordrhein-Westfalen, links an der Ruhr gelegen, unweit von Essen und Wuppertal und somit ganz nah am Ruhrpott zu finden. Velbert hat eine Flächenausdehnung von über 70 Quadratkilometern und beherbergt schätzungsweise knapp 85000 Einwohner und Einwohnerinnen.

Das erste Mal, dass Velbert urkundliche Erwähnung fand, war gegen Ende des 9. Jahrhunderts. Natürlich hieß der Flecken damals noch nicht Velbert, das kam erst später. Schon vor über 1000 Jahren entstanden dort die ersten Kirchenbauwerke, so zum Beispiel die „Kapelle der Heiligen Ida“.

Die Gegend ist für den Bergbau bekannt, also ist es wenig verwunderlich, dass auch hier in Velbert schon im Mittelalter, so um 1300, erster Bergbau betrieben wurde. Dies ist auch wichtig für Gutachten und Wertermittlungen.

Velbert wuchs im Laufe der Jahrhunderte nur langsam. Schuld waren nicht nur Kriege sondern auch Seuchen und durch Ernteausfälle und ähnlichem begründete Hungersnöte. Dies änderte sich hier wie auch anderenorts durch die beginnende industrielle Revolution Anfang des 20. Jahrhunderts.

Die sprunghaft steigenden Bevölkerungszahlen innerhalb weniger Jahrzehnte sprechen daher auch eine deutliche Sprache für ein Ansteigen des Wirtschaftswachstums in dieser Zeit. Dies ist für die Sachverständigen in der Immobilienbewertung und auch für Gutachten interessant. Schlösser und Beschläge sind heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Stadt.

Velbert ist verkehrstechnisch sehr gut erschlossen. Ob Bus, Bahn, Autobahn, in alle Richtungen können nicht nur Berufspendler bequem an ihre Zielorte gelangen.

Kulturell und bildungstechnisch bietet Velbert seinen Einwohnern und Einwohnerinnen alles an Einrichtungen, um Bildungshungrigen eine gute Ausbildung zu ermöglichen oder die Freizeit sinnvoll zu gestalten. Neben einer Vielzahl an unterschiedlichen Schulformen gibt es beispielsweise drei Gymnasien und auch eine große Volkshochschule ist am Ort zu finden.

Es gibt ein Theater in Velbert sowie ein bekanntes Museum im Forum Niederberg, nämlich das Deutsche Schloss und Beschlägemuseum. Hier wird ausgestellt, wie Menschen zu allen möglichen Zeiten ihr Eigentum gesichert und verschlossen haben.

Dem interessierten Besucher der Stadt präsentieren sich auch viele schöne Bauwerke, darunter die wunderschöne Christuskirche in Velbert-Mitte. Diese ist auf jeden Fall einen Blick wert!

Wie nicht nur Sachverständigenbüros zu schätzen wissen, wird Sport in Velbert großgeschrieben. Zahlreiche Sportvereine unterschiedlichster Sparten ziehen unzählige Sportbegeisterte an. Darunter finden sich unter anderem Tanzsportvereine sowie ein Boxclub, diverse Ballsportvereine und viele andere Angebote mehr. Da ist für jeden etwas dabei!

Jean Pütz und Drafi Deutscher – diese Namen sagen Ihnen etwas? Na klar, die kommen auch aus Velbert! Und noch viele andere Persönlichkeiten…